Responsives Webdesign EVB | Referenz | anders und sehr GmbH

Responsives Webdesign für EVB

Die Highlights

  • Design und Umsetzung aus einer Hand
  • Umsetzung mit Pimcore CMS und DAM
  • Responsiver Webauftritt
  • MeinEVB – Bereich für registrierte Benutzer
  • Event-Registrierungen
  • Bewerbungsformular

Zum Projekt: www.evb.de

 

 

Relaunch RAMPF Gruppe - Startseite
Relaunch RAMPF Gruppe - Produkte
Relaunch RAMPF Gruppe - Karriere
Relaunch RAMPF Gruppe - Unternehmen

Anforderungen

In die Unternehmenswebsite der EVB sollen Stellenanzeigen, Event-Anmeldungen sowie ein Bewerbungsmanagement integriert werden. Ein weiterer Schwerpunkt lag auf der Entwicklung eines eigenen Website-Bereichs für registrierte Benutzer. Für all diese Anforderungen wurde ein neues Webdesign konzipiert sowie mit TYPO3 umgesetzt.

Die übergeordnete Aufgabe bestand darin, die neuen Website-Funktionen für die Redakteure so einfach wie möglich bedienbar zu machen.



Über EVB

Die EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft GmbH & Co. KG ist ein Zusammenschluss von Fachhändlern für Baumaschinen, -geräte und Werkzeuge. 1983 als klassische Einkaufskooperation für die Baubranche gegründet zählt die EVB heute zu den führenden Einkaufsverbänden im Fachhandel.

Konzept

Mit dem neuen Designkonzept wird ein schlichtes, klares Design verfolgt, welches sich auf die Usability des Nutzers konzentriert und damit gleichzeitig ein besseres Verständnis für das Unternehmen schafft. Die klare Seitenstruktur zieht sich über die gesamte Website hinweg und leitet den Nutzer durch markante Elemente. Über ein charakteristisches Bild im Header wird der User auf jeder Seite begrüßt und visuell abgeholt, wofür das Unternehmen steht.

Eine Besonderheit des zeitlosen Designs bilden die Diagonalen und Schrägen, welche als wiederkehrendes Element auf jeder Seite zu finden sind. Neben dem rechteckigen Logo mit runden Elementen reihen sich die Schrägen als drittes Element stimmig in das Designkonzept ein. Diese verleihen dem Webauftritt Lebendigkeit und Frische und leiten den Nutzer durch die Website: Schrägen markieren besonders relevante Inhalte, stellen diese optisch heraus und erzeugen damit Blickpunkte, die die Aufmerksamkeit der Nutzer lenkt. Farbverläufe sorgen für Hochwertigkeit im klaren Design. Insgesamt füllen die grafischen Elemente die Seite und bauen die Website-Inhalte prägnant sowie spannend zugleich auf.

Lösung und technische Umsetzung

Um eine einfache Website-Pflege für Redakteure zu gewährleisten, lassen sich alle Texte und Labels sowie E-Mail-Texte direkt in Pimcore pflegen. Auch das Frontend-Editing ist bequem über Pimcore möglich. Zudem wird die Bildpflege dank der Generierung automatisch zugeschnittener Bildgrößen im CMS ebenfalls stark vereinfacht. Mittels einer umfangreichen Versionshistorie lassen sich redaktionelle Änderungen schnell und einfach über Pimcore nachvollziehen und bei Unklarheiten den verantwortlichen Ansprechpartner herausfinden.