Durchblick bei den TYPO3 Versionen.

TYPO3 Versionen im Überblick - wie steht es um Ihre Website?

Sie haben eine TYPO3 Website aber keine Ahnung von den verschiedenen TYPO3 Versionsarten und damit verbundenen TYPO3 Updates? Keine Angst! Die Versionierung von TYPO3 ist gar nicht so komplex aufgebaut wie es zuerst scheint. Wir erklären Ihnen folgend die wichtigsten Begriffe – Haupt-, Neben- und Minor-Version – und geben Ihnen einen Überblick über die Phasen der TYPO3 Versionen sowie den aktuellen Stand.

TYPO3 Versions-Arten: Minor-, Neben- und Hauptversion

TYPO3 Update Versionen

Der Aufbau der TYPO3 Versionen gliedert sich ganz simpel in die folgenden drei Bestandteile auf: Haupt-, Neben- und Minor-Versionen.

Die TYPO3 Hauptversion ist den anderen Versionsarten – Neben- und Minor-Version – übergeordnet. Bei einer TYPO3 Hauptversion handelt es sich um größere strukturelle Änderungen und neue Funktionalitäten, die bei der Aktualisierung einen größeren Aufwand mit sich bringt. Bei einer Aktualisierung eines TYPO3 Systems auf eine neue Hauptversion spricht man von einem TYPO3 Upgrade. Aktuell erscheint etwa alle 18 Monate eine neue TYPO3 Hauptversion. Diese wird durch die erste Zahl der Versionsnummer definiert z.B. 10.x.x. und beschreibt damit den Stand der TYPO3 Version.

Eine Hauptversion wird durch verschiedene Nebenversionen mit neuen, einzelnen und größeren Features erweitert, die unter anderem die Stabilität des Systems verbesseren. Dabei bildet jede TYPO3 Nebenversion einen so genannten Sprint Release. Der Stand der TYPO3 Nebenversion wird mit der zweiten Zahl der Versionsnummer, bspw. 10.3.x, dargestellt. Sobald alle Kernfeatures der Hauptversion entwickelt und veröffentlich wurden, geht es mit dem letzten Sprint Release dem sogenannten LTS (Long Term Support) Release in die LTS Phase. Konkret bedeutet das, dass bis zu der nächsten TYPO3 Hauptversion keine weiteren Nebenversionen mehr erscheinen und die Feature-Entwicklung für diese somit abgeschlossen ist. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Planung und Entwicklung der nächsten Hauptversion. Da zwischen einzelnen Sprint-Releases auch größere Optimierungen und Anpassungen notwendig werden können, sollte man Versionsabstände für ein verlässliches und stabiles TYPO3 System stets schnellstmöglich beheben .

Nachdem Start der TYPO3 Version in die LTS-Phase, werden für die Hauptversion nur noch Minor-Versionen veröffentlicht, die mittels Wartungs- und Sicherheitsreleases die TYPO3 Hauptversion weiterhin mit Security Patches (Sicherheitsupdates) und Bugfixes (Fehlerbehebungen) unterstützen und optimieren. Ungefähr alle zwei Monate werden von der TYPO3 Community diese Maintenance Releases veröffentlicht. Die Security Patches werden unangekündigt veröffentlicht und sollten zeitnah eingespielt werden. Dabei wird die TYPO3 Minor-Version anhand der dritten Zahl der Versionsnummer, z.B. 10.4.6, definiert. Während die Haupt- und Nebenversionen größere Änderungen mit sich bringen, handelt es sich bei Minor-Versionen um kleinere Anpassungen, welche die Nebenversion sicher und fehlerfrei halten und damit auch ohne größere Aufwände aktualisiert werden können.

Nach der meist zweijährigen LTS-Phase beginnt die Extended Long Term Support (ELTS) Phase. Diese steht für ungefähr drei weitere Jahre den TYPO3 Website-Betreiber zur Verfügung. Jedoch ist die TYPO3 ELTS Version nur gegen ein Entgelt erhältlich und umfasst ausschließlich Sicherheitsupdates. Insgesamt wird somit eine TYPO3 Version für ungefähr sechs Jahre unterstützt.

TYPO3, PHP und MySQL – Überblick

Für jede TYPO3 Version sind andere PHP- und MySQL-Versionen erforderlich bzw. kompatibel. Somit ist es für eine stabile und einwandfreie TYPO3 Website wichtig, dass sowohl das TYPO3 System als auch die PHP- und MySQL-Versionen stets auf die aktuellsten Version geupdatet werden, da sonst Fehler in der Darstellung der Content-Einpflege, Seitenzusammenbrüche oder ähnliche Probleme auftreten können. In der folgenden Tabelle haben wir eine Übersicht der aktuellen Versionen zusammengestellt:
 

Überblick über die einzelnen TYPO3 Versionen

TYPO3 Versionen – Der aktuelle Stand

Dank der großen TYPO3 Community erscheinen Haupt-, Neben- sowie Minor-Versionen in regelmäßigen Abständen. Diese kontinuierlichen TYPO3 Updates können zunächst einmal abschreckend wirken, da diese mit regelmäßigen Kosten für die Aktualisierungen des TYPO3 Systems einhergehen. Dennoch ist eine stetige Aktualisierung in der Regel günstiger sowie mit einem geringeren Aufwand als ein TYPO3 Update bzw. Relaunch verbunden.

In der folgenden Grafik finden Sie eine Übersicht aller aktuell laufenden TYPO3 Versionen. Jede Hauptversion wird als ein Balken dargestellt und ist untergliedert in die Hauptversion inkl. der Nebenversions-Updates, die LTS Version sowie die ELTS Version mit den Minor-Version Updates. Die aktuellste Version ist zur Zeit die TYPO3 v10, deren LTS-Version am 21. April 2020 erschienen ist.
 

Die TYPO3 Roadmap