MESSE-HIGHLIGHT 

Digital-Plattform, Marketingdatenbank, Ticketshop, Planung

Preisgekrönte Architektur und Veranstaltungshallen, die zu den größten und modernsten in Europa zählen: Die Messe Stuttgart bietet die ideale Plattform für Branchenriesen und Hidden Champions – national, international, digital und vor Ort in der Metropolregion Stuttgart. 

Das Areal in direkter Nähe zum internationalen Flughafen wächst kontinuierlich und mit den jährlich rund 1,2 Millionen Besuchern auch die Anforderung an die digitale Infrastruktur. Diese muss gewährleisten, dass auch in Spitzenzeiten digitale Services und Plattformen stets performant zur Verfügung stehen. 

Die Messe begegnet den wachsenden Herausforderungen mit der groß angelegten Optimierung und Neustrukturierung zentraler IT-Lösungen. Herz ist dabei die zentrale Marketingdatenbank, die Inhalte als digitaler Content Hub verteilt und steuert.  

Site-Raffer 

Schlankes Korsett für mehr als 50 Internetauftritte 

Site ist Geld – das wissen auch die Messeprofis aus Stuttgart. Sie suchten nach einer kosteneffizienten Lösung, die mehr als 50 Internetauftritte der Messe Stuttgart unter einem Dach zu vereinen. Performant. Zentral verwaltet. Modular.  

Eine Denksportaufgabe, die Kreative und Entwickler der Agentur modular lösten. Das Design schneiderte ein straffes Korsett. Perfekt auf das Corporate Design der Messe Stuttgart zugeschnitten. Auf Barrierefreiheit geprüft und zertifiziert. Und trotzdem flexibel genug, um jeder Messepräsenz ihren individuellen Charakter zu verleihen.  

Schön. Schnell. 

Performant und skalierbar durch intelligentes Caching 

Damit auch hohe Besucherzahlen die Performance nicht aus dem Tritt bringen, implantierten die Entwickler ein kräftiges Herz. Varnish-Caching und Cache-Warm-up sorgen dafür, dass Seiten in Sekundenschnelle ausgeliefert werden – auch in Hochlastphasen. 

Gemeinsame Inhalte, wie etwa das Impressum, werden zentral gepflegt und aktuell gehalten. Und auch die Geburt einer neuen Messe-Präsenz gestaltet sich ohne die befürchteten Wehen. Innerhalb weniger Stunden steht die Grundstruktur der neuen Site zur Verfügung und kann durch die Redakteure mit Inhalten befüllt werden.  

Apropos kurz: Dank agiler Projektführung nach SCRUM konnten der Relaunch der 50 bestehenden Messeauftritte in nur 16 Monaten auf die neue Plattform überführt werden. 

Code d’Azure 

Zentrales Nervensystem: Marketing-Datenbank setzt auf MS Azure 

Hier wirft die Cloud keine Schatten: Die cloudbasierten Microservices von Microsoft Azure bilden die Synapsen des zentralen Nervensystems zum Austausch digitaler Daten der Messe. Als Daten-Hub übernimmt es die Verteilung aller Daten an die Subsysteme.  

Logos, Digitale Assets, Veranstaltungstermine und –infos. All das stellt das Daten-Hub den anfordernden Systemen zur Verfügung. Schafft Verbindungen zum ERP und stellt Projektpläne bedarfsgerecht zur Verfügung.  

anders und sehr zählt zur handverlesenen Zahl deutscher Agenturen mit MS Azure Expertise. Die passgenaue Integration von lokalen und Cloud Ressourcen für die Marketing-Datenbank der Messe Stuttgart entlastet die IT des Unternehmens bei Standardaufgaben und Maintenance.  

Top of the Shops 

Online Ticket-Shop  

Nichts ist lästiger als eine lange Schlange an der Kasse. Im digitalen Ticketshop der Messe sind Wartezeiten passé. Parallelisierte Prozesse beschleunigen die Verarbeitung der Bestellung – unabhängig von der Bestellmenge.  

Gedruckt als PDF oder für das digitale Wallet für iOS oder Android: Tausende Ticket-Codes werden im System bereits vor der Bestellung generiert und gewähren Eintritt am Drehkreuz des Messeeingangs. Ob 2 Tickets für den Privatbesucher oder gleich 2.000 für den Aussteller - die Tickets stehen bereits vor Bestellung auf Abruf bereit.  

Die ausgeklügelte Microservice-Architektur sorgt dafür, dass es an der Kasse nie eng wird. Kaufanfragen von Privatkunden und Ausstellern werden über getrennte Dienste verarbeitet. Groß- und Einzelbestellungen werden parallel ausgeliefert. Der Andrang an der Kasse nimmt zu? Bei erhöhtem Traffic springen skalierbare MS Azure Workerdienste als zusätzliche „Kassierer“ ein und sorgen für kurze Wartezeiten.

Alles nach Plan 

Produktive Tools erleichtern das tägliche Messe-Business 

Ein digitaler Werkzeugkasten erleichtert mit grafisch einheitlicher Benutzeroberfläche das Daily Business der Messemitarbeiter. Er bietet Zugriff auf vielfältige Web-Applikationen: 

  • Ticket-Verwaltung 
    Alles unter Kontrolle. Ein übersichtliches Dashboard ermöglicht den Zugriff auf Stammdaten, die Auswertung von Besucherbefragungen und die Bearbeitung von Reklamationen und Stornierungen. Die Design Tools ermöglichen die CD konforme Gestaltung von Rechnungen, Tickets und Wallets im Look & Feel der Veranstaltung.

  • Digitale Projektpläne  
    On the fly gestaltete Formulare lassen sich für individuelle Einsatzzwecke gestalten und mit Projektplänen und Daten aus dem ERP anreichern. Perfekt für Handouts an verschiedene Messeteams. 

  • PM-Management 
    Im  Pressebereich gestalten Redakteure Pressemitteilungen, die über die zentrale Marketing-Datenbank an definierte Messe-Websites ausgeliefert werden.

  • Zentrale Personendatenbank 
    DSGVO konforme Verwaltung von Besucherdaten mit integrierter Zielgruppen-Clusterung nach Interessen und Newsletter-Anbindung. 

  • Inhaltsverwaltung für (auch digitale) Messen 
    Verwaltung von Vorträgen und Inhalten für digitale Messen sowie des Messe-Rahmenprogramms.

  • Ausstellerverzeichnis 
    Digitale Aufbereitung von Ausstellerdaten aus dem Messe ERP und Anreicherung um Marketingdaten (Infos, Videos). Die Ausspielung der grafisch aufbereiteten Daten erfolgt auf den spezifischen Messe-Websites, als digital Signage auf den Messestelen oder als Printprodukt. 

  • Digitale Hallenpläne 
    Grafischer Orientierungsplan zur gezielten Lokalisierung von Ausstellerflächen und Verknüpfung zum Ausstellerverzeichnis.